4 unserer Topmarken

Tom Ford

1990 begann Tom Ford seine Mode karriere als Chefdesigner der Marke Gucci + YSL in Italien.

Beendete diese 2004 und begann vorerst seine eigene erfolgreiche Brillen- und Sonnenbrillenkollektion für Damen und Herren zu kreieren. Heute steht seine Brillenkollektion für klassische Designs und Farben und wird von Damen wie Herrn hoch geschätzt.

Zu den Brillen
Gigi-Studio-Image

Gigi Studios

Die Geschichte von GIGI Studios ist eine Familiengeschichte; daher kann sie auf eine langjährige Tradition zurückblicken. Der Großvater von Patricia Ramo gründete 1962 eine der ersten Brillenfabriken in Poble Sec, einem Stadtviertel im Herzen von Barcelona. Ihr Vater, Luis Ramo, war 35 Jahre lang im Familienbetrieb tätig. Wie ihr Vater hat auch Patricia Ramo das Erbe bis heute weitergeführt.

Zu den Brillen
Jimmy-Choo-Image

Jimmy Choo

1986 gründete der malaysische Schuhmacher Jimmy Choo ein florierendes Schuhgeschäft in London und entwickelte bereits 10 Jahre später die Designermarke Jimmy Choo.
Diese umfasst nicht nur Couture Damenschuhe sondern auch sämtliche Accessoires, wie Fashion oder Brillenmode. Nach dem Ausscheiden aus dem Unternehmen konzentriert er sich hauptsächlich um das Design von Couture Damenschuhen.

 

Zu den Brillen
Andy-Wolf-Image

Andy Wolf

Eine Idee unter Freunden, das war der Anfang von ANDY WOLF EYEWEAR.

Begonnen hat es ganz klein, doch mit großer Vision – lokales, traditionelles Brillenhandwerk mit zeitgenössischem, innovativem Design zu verbinden. Heute werden unsere Schmuckstücke weltweit getragen und innig geliebt.

Zu den Brillen

ALLE brillen-MARKEN

ALLE Hörgeräte-MARKEN

ALLE Brillengläser-MARKEN